6f70e987

9.4. Die Abnahme und die Anlage des Schlosses der Blockierung der Steuerspalte

Für den Ersatz des fehlerhaften Schlosses muss man die ganze Steuerspalte und wyswerlit den verschließenden Finger abnehmen.


Der Schnitt des Mechanismus der Lenkung

1 — die Welle soschki
2 — das Netz
3, 7 — das Lager
4 — karter
5 — die Scheibe
6 — der spannkräftige Sperrring

8 — der Deckel
9 — die Sperrmutter
10 — die Regelungsschraube
11 — der Hörer scharikoprowoda
12 — der Wurm
13 — die Mutter


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie beider unteren Schildes die Paneele der Geräte ab.
  2. Nehmen Sie das Gerätepaneel ab.
  3. Otstykujte der Stecker vom Zündschloß.
  4. Otognite die Pfoten nehmen Sie die Einrahmung des Zündschlosses vom Paneel der Geräte eben ab.
  5. Auf den Modellen der frühen Ausgabe nehmen Sie plastik- kolpatschok ab.
  6. Nehmen Sie den Zylinder des Schlosses ab, den Zündschlüssel in die Lage «I» umgedreht, dann schieben Sie durch (stellen Sie) das Stück des Drahtes ein (den Durchmesser 1,25 mm) in den Ausschnitt des Zylinders des Schlosses, wenden Sie kolpatschok ab und nehmen Sie den Zylinder des Schlosses ab. Nehmen Sie den Draht heraus, drehen Sie den Schlüssel in die Lage "0 um" und nehmen Sie es heraus. Nehmen Sie kolpatschok ab, stellen Sie den Schlüssel ein und drehen Sie in die Lage "I um" und stellen Sie den Zylinder des Schlosses in den Körper, otschimaja den Riegel fest. Rasstykujte der Stecker.
  7. Schwächen Sie den Bolzen der Befestigung des Schlosses der Blockierung der Steuerspalte.
  8. Beim Zündschlüssel in der Lage «I» otoschmite den verschließenden Finger vom kleinen Schraubenzieher und drehen Sie das Schloss ein wenig um, und dann, den Schlüssel in die Lage «0» umgedreht, nehmen Sie den Schlüssel heraus.
  9. Nehmen Sie das Schloss der Blockierung aus der Steuerspalte heraus.
  10. Einstellen Sie und drehen Sie den Schlüssel in die Lage "I um", nehmen Sie das Zündschloß oder den Zylinder des Schlosses (ab hängt von der Komplettierung ab).
  11. Die Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Abnahme durchgeführt.