6f70e987

8.3. Die Abnahme und die Anlage des hinteren Stabilisators der querlaufenden Immunität

Für die Autos mit dem System der Regulierung der Lage der Karosserie werden die gegebenen Arbeiten nur vom Experten HUNDERT durchgeführt.


Der Schnitt des Knotens der Befestigung des Stabilisators der querlaufenden Immunität

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Heben Sie das Heckende des Autos und stellen Sie sie auf die Stütze (den Ständer) aus, upory unter die Vorderräder unterlegt.
  2. Auf den Autos, ausgestattet vom System der Regulierung der Lage der Karosserie, wenden Sie die Muttern ab und schalten Sie den Luftzug der Verwaltung aus, ihre Lage auf der Stange des Stabilisators bemerkt.
  3. Nehmen Sie die Hinterräder ab.
  4. Wenden Sie die Muttern der Befestigung der Spitzen der Stange des Stabilisators zu den Anschlussgliedern ab und nehmen Sie die Glieder heraus.
  5. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung des Kummets zur Karosserie ab und nehmen Sie die Platten und die Gummibüchse der Befestigung ab.
  6. Schalten Sie die Gummibüchse der Befestigung des Ausblaserohres aus und senken Sie ihr Heckende auf den Ständer.
  7. Ziehen Sie den Stabilisator der querlaufenden Immunität vom Auto heraus.
  8. Führen Sie die Fehlererkennung der Details durch und notfalls ersetzen Sie sie.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Abnahme von der Unterbringung der Punkte der Biegung der Stange des Stabilisators laut der Konstruktionsdokumentation (erzeugt es wird vom Zeiger angewiesen).

Die richtige Anlage des Stabilisators der querlaufenden Immunität der hinteren Aufhängung


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Ziehen Sie endgültig die Muttern und die Bolzen der Befestigung bis zur vollen Auslastung der Aufhängung in der Masse snarjaschennogo des Autos nicht fest.
  2. Stellen Sie den Luftzug des Niveaus des Systems der Regulierung der Lage der Karosserie auf HUNDERT aus.