6f70e987

7.3. Die Prüfung, die Abnahme und die Anlage der Dämpfer

Der Ersatz der Dämpfer wird nach einem zugelassen, wenn beider Dämpfers der Vorderachsfederung derartig bleiben. In den Autos können die Dämpfer mit dem teilenden Kolben und ohne teilenden Kolben bestimmt sein. Auf den Dämpfern mit dem teilenden Kolben zwischen gas- und fett in den Umfängen befindet sich der Stock des Kolbens oben des Dämpfers, gleichzeitig befindet sich ohne teilenden Kolben der Stock des Kolbens in den Dämpfern unter dem gesammelten Dämpfer.

Für die schnelle Prüfung der Intaktheit der Dämpfer drücken Sie auf den Vorderwinkel der Karosserie des Autos, entlassen Sie es und zählen Sie die Zahl der Schwingungen der Karosserie bis zur vollen Unterbrechung auf. Die Karosserie soll hinaufsteigen, dann, bei der Bewegung nach unten stehenbleiben.

Die Abnahme

Bei der Befreiung der oberen Befestigung des Dämpfers soll das Auto auf der Erde stehen, da der Dämpfer gleichzeitig zum Begrenzer des Laufs der Aufhängung dient. Keinesfalls darf man den Stock des Dämpfers drehen.


Die Bolzen der Befestigung (sind von den Zeiger vorgeführt) des Dämpfers zum unteren Hebel

Die Prüfung teleskopitscheskich der Theken der Vorderachsfederung

Der Typ Und und Mit: und — von 0,0 bis zu 32,0 mm
Der Typ In: und — von 0,0 bis zu 20,2 mm

Der Dämpfer mit dem teilenden Kolben

Der Dämpfer ohne teilenden Kolben


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. In der motorischen Abteilung wenden Sie zuerst die obere Mutter der Befestigung des Dämpfers ab, und dann unter, nehmen Sie die Scheibe und die Gummibüchse ab. Bei otwertywanii der oberen Mutter halten Sie unter vom Schlüssel, und bei otwertywanii unter halten Sie an den Stock von der Wendung.
  2. Ziehen Sie stojanotschnyj die Bremse fest und werden den Vorderteil des Autos auf den Ständern (den Stützen) aushängen. Nehmen Sie die Räder ab.
  3. Nehmen Sie von der Karosserie die oberen Details der Anlage des Dämpfers ab.
  4. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung des Dämpfers zum unteren Hebel der Aufhängung ab.
  5. Nehmen Sie die Details der Befestigung und den Dämpfer ab.
  6. Führen Sie ihre Fehlererkennung durch (die Porosität, die Risse der Gummikissen usw.), ersetzen Sie falls notwendig.
  7. Pressen Sie die Details des Dämpfers bis zur inneren Stütze oder bis zum Erscheinen der Empfindung des zusätzlichen Widerstands zusammen und stellen Sie zu den Umfängen auf der Zeichnung gegenüber. Wenn die Umfänge für die angegebenen Grenzen hinausgehen, ersetzen Sie den Dämpfer.
  8. Die Anlage erzeugen Sie in der Ordnung, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden:
  9. Der Träger der unteren Befestigung soll in der Gummibuchse dicht sitzen. Der Träger soll die Montagelage einnehmen, damit man die festigenden Bolzen feststellen konnte.
  10. Den unteren Teller mit dem oberen Teller nicht zu verwirren. In diesem Fall kann sich in die Fahrzeit der Teller auf den Sicherheitsring setzen.
  11. In den Autos mit den Rädern auf 15 Zölle oder mit der festeren Aufhängung und mit den Dämpfern mit dem teilenden Kolben wird die Verlegung von der Dicke 9 mm zwischen dem Puffer und dem unteren Teller zusätzlich festgestellt.
  12. Der Dämpfer skomplektujte, wie es auf der Zeichnung angewiesen wird.
  13. Stellen Sie den Dämpfer und den neuen Bolzen priwernite zum unteren querlaufenden Hebel vom Moment 2,0 kgs.m ein.