6f70e987

6.3.1. Die Abnahme und die Anlage der Welle des Antriebes der Hinterräder

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Legen Sie das Auto fest und heben Sie sein Heckende, nehmen Sie die Hinterräder ab.
  2. Ziehen Sie das Öl aus der Hinterachse durch den Ausflußpfropfen zusammen.
  3. Nehmen Sie den Support der Bremse ab, der Schlauch des Hydrosystems nicht ausschaltend, nehmen Sie es beiseite und festigen Sie.
  4. Blockieren Sie den Flansch der Befestigung des Rads, wenden Sie den Bolzen der Welle ab, nehmen Sie die spezielle Scheibe und raspornuju die Buchse ab, wenn sie vorgesehen sind.
  5. Pressen Sie die Welle des Antriebes von der Nabe des Hinterrades zusammen, oprawku aus dem weichen Metall verwendend, und senken Sie auf den Ständer.
  6. Stellen Sie die Stütze unter die Hinterachse (den Heber), wenden Sie die Bolzen der Befestigung des hinteren Trägers der Befestigung der Brücke zum Boden der Karosserie ab.
  7. Reinigen Sie den Knoten vom Schmutz, wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie den hinteren Deckel zusammen mit dem Träger ab.
  8. Nehmen Sie den spannkräftigen Sperrring vom halbaxialen Zahnrad des Differentiales ab und dehnen Sie die Welle des Antriebes des Hinterrades aus.
  9. Die Antriebswellen mit den Zeichen «L» (link) und «R» (recht) auf den inneren Enden darf man nicht von den Stellen tauschen.
  10. Die Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Abnahme durchgeführt.
  11. Überfluten Sie das Öl bis zur Höhe der unteren Kante.

Axial ljuft der Welle wird nicht zugelassen und wird vom spannkräftigen Sperrring reguliert.