6f70e987

2.9.2. Die Abnahme des Kopfes der Zylinder

Die Abnahme des Kopfes der Zylinder

Wenn der Motor vom Auto noch nicht abgenommen ist, führen Sie die folgenden Operationen zuerst durch:

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
  2. Nehmen Sie die Einlass- und Abschlußkollektoren ab.
  3. Nehmen Sie den Kompressor des Systems der Klimaregelung ab, wo es ihn gibt.
  4. Nehmen Sie den Zündverteiler, der Leitung der hohen Anstrengung und der Zündkerze ab.
  5. Nehmen Sie die Hydropumpe des automatischen Kontrollsystems des Niveaus der hinteren Aufhängung ab, wo es ihn gibt.
  6. Schalten Sie alle Leitungen und die Schläuche aus und ziehen Sie die Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung zusammen.
  7. Nehmen Sie den Hörer schtschupa des Registers des Niveaus des Öls ab, wo es sie gibt.

Der Motor m 123

Die Abnahme des Zahnrades der Kurvenwelle

Die Reihenfolge des Zuges der Bolzen des Kopfes der Zylinder auf dem Motor m 123

Von den Zeigern sind die kleinen Bolzen des Kopfes der Zylinder in der Öffnung der Verteilungskette (der Motor m 123) angegeben


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Wenden Sie die Muttern ab und nehmen Sie den Klappendeckel ab.
  2. Schwächen Sie die Kummete und nehmen Sie perepusknoj den Schlauch zwischen der Wasserpumpe und dem Körper des Thermostaten ab. Nehmen Sie den Körper des Thermostaten ab.
  3. Auf den Autos mit der automatischen Transmission nehmen Sie die Theke zwischen der rechten Aufhängung des Motors und dem Kopf der Zylinder ab.
  4. Drehen Sie den Bolzen der Scheibe der Kurbelwelle, bis beider Ventiles im 1. Zylinder geschlossen werden werden, und das Zeichen WMT auf dem Dämpfer krutilnych der Schwingungen wird mit dem Zeiger für die Anlage der Momente der Zündung nicht vereint werden.
  5. Machen Sie die Zeichen der relativen Lagen der Kette und des Sternchens der Kurvenwelle.
  6. Wenden Sie den Pfropfen natjaschitelja die Ketten ab und nehmen Sie die Feder ab. Dann wenden Sie die Muttern ab und ziehen Sie den Körper natjaschitelja zusammen mit plunscherom heraus.
  7. Wenden Sie den Bolzen des Sternchens der Kurvenwelle ab, die Sternchen mit Hilfe des metallischen Kernes blockiert, der in einen der Öffnungen versäumt ist.
  8. Verschieben Sie das Sternchen, nehmen Sie sie von der Kette ab und befestigen Sie an einer Seite. Meinen Sie, dass sich die Zeichen auf dem Sternchen auf ihrer äußerlichen Vorderseite befinden.
  9. Wenden Sie die Bolzen ab und nehmen Sie den Ventilationshörer ab, der von der Wasserpumpe zum Kopf der Zylinder geht.
  10. Wenden Sie die Bolzen des Kopfes der Zylinder in der Reihenfolge, rück- ab, was auf der Zeichnung, mit Hilfe inner schestigrannogo des Stirnschlüssels vorgeführt ist. Vergessen Sie zwei Bolzen im Tunnel der Kurvenwelle nicht. Meinen Sie, dass sich die längeren Bolzen auf den Stützen der Kurvenwelle befinden.
  11. Bitten Sie den Assistenten, die Kette aufzuheben und, ihre richtend innen zu halten, und selbst nehmen Sie den Kopf der Zylinder vom Block ab. Wenn sie nicht nachgibt, beklopfen Sie sie vom hölzernen Hammer. Stellen Sie den Hebel in den Stecker für die Verlegung nicht ein, um die verknüpften Oberflächen nicht zu beschädigen. Stellen Sie den Kopf der Zylinder auf die hölzernen Ständer, um die Ventile nicht zu beschädigen.
  12. Nehmen Sie die Verlegung des Kopfes der Zylinder vom Block ab.


Der Motor m 110

Die Abnahme tolkatelja des Ventiles (der Motor m 110)

Die Zeichen WMT auf dem Zahnrad der Kurvenwelle und seines Körpers (der Motor m 110)

Die Abnahme der Haarnadeln seiten- richtend (der Motor m 110)

Die Reihenfolge des Zuges der Bolzen des Kopfes der Zylinder auf dem Motor m 110


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die Vakuumpumpe (ab wo ist es von der Konstruktion vorgesehen).
  2. Bei der Hilfe schestigrannych der inneren Stirnschlüssel wenden Sie die Bolzen ab und nehmen Sie die Flure des Deckels der Kurvenwelle ab.
  3. Wenden Sie die Bolzen des Hörers der Rückgabe des Öls ab.
  4. Schwächen Sie die Kummete und nehmen Sie perepusknoj den Schlauch ab, der von der Wasserpumpe zum Körper des Thermostaten geht. Nehmen Sie den Körper ab.
  5. Wenden Sie die Muttern ab und nehmen Sie den Klappendeckel ab.
  6. Trennen Sie die Federn von tolkatelej der Fäustchen mit Hilfe des Schraubenziehers ab.
  7. Drehen Sie den Bolzen der Scheibe der Kurbelwelle, bis die Gipfel der Vorsprünge der Fäustchen im 1. Zylinder die obere Lage einnehmen werden, dann senken Sie die Ventile der Hebel, so, dass tolkateli der Fäustchen herauszunehmen. Bemerken Sie die Lagen tolkatelej. Wiederholen Sie diese Operation auf den übrigen Ventilen.
  8. Drehen Sie den Bolzen der Scheibe der Kurbelwelle, bis die Gipfel der Vorsprünge der Fäustchen im 1. Zylinder die obere Lage und das Zeichen WMT auf dem Dämpfer der Schwingungen einnehmen werden wird mit dem Register der Phasen der Gaswechselsteuerung nicht vereint werden. Verfolgen Sie das, dass die Zeichen auf dem Sternchen der Kurvenwelle mit den Zeichen auf seinem Körper vereint sind.
  9. Wenden Sie die Bolzen der Sternchen der Kurvenwelle ab, die Sternchen mit Hilfe metallisch prutka, versäumt in eine der Öffnungen blockiert.
  10. Nehmen Sie den Heizkörper ab. Diese Operation ist wünschenswert, da sie den Raum für die Arbeit befreien wird.
  11. Bei der Hilfe schestigrannogo des inneren Stirnschlüssels wenden Sie den Blindverschluss natjaschitelja die Ketten ab und schwächen Sie den inneren Pfropfen etwa auf zwei Wendungen. Wenden Sie den äusserlichen Ring ab und nehmen Sie natjaschitel ab. Wenn er sajedajet, den inneren Pfropfen abwenden Sie und schrauben Sie den Bolzen für die Abnahme des Knotens ein.
  12. Schlagen Sie vom Hammer die Stifte aus und nehmen Sie den oberen richtenden Kern aus dem Körper der Kurvenwelle heraus.
  13. Schieben Sie die Kurvenwellen vollständig rückwärts, nehmen Sie prostawki und die Kette von der Sternchen ab und befestigen Sie die Kette an einer Seite.
  14. Wenden Sie den Pfropfen des Deckels ab, nehmen Sie den Stützzapfen heraus und nehmen Sie das richtende Sternchen der Kette ab.
  15. Schlagen Sie vom Hammer die Stifte aus und nehmen Sie den richtenden Seitenkern aus dem Kopf der Zylinder ab.
  16. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung des Kopfes der Zylinder in der Reihenfolge, rück- ab, was auf der Zeichnung, bei der Hilfe schestigrannogo des inneren Stirnschlüssels vorgeführt ist. Vergessen Sie zwei Bolzen in der Öffnung der Kette nicht.
  17. Bitten Sie den Assistenten, die Kette zu heben und Sie halten recht richtend die Ketten innen, dann nehmen Sie den Kopf der Zylinder vom Block ab. Wenn sie sajedajet, sie befreien Sie, den hölzerne Hammer beklopfend. Stellen Sie die Hebel in den Stecker für die Verlegung nicht ein, um die verknüpften Oberflächen nicht zu beschädigen. Stellen Sie den Kopf der Zylinder auf die hölzernen Ständer, um die Ventile nicht zu beschädigen.
  18. Nehmen Sie die Verlegung des Kopfes der Zylinder vom Block ab.