6f70e987

2.9.18. Die Anlage des Kopfes der Zylinder

Die Anordnung der Einstelstifte auf dem Block der Zylinder (der Motor m 110)


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Reinigen Sie die Oberflächen des Kopfes der Zylinder und des Blocks und stellen Sie die neue Verlegung auf die Stifte des Blocks. Verwenden Sie uplotnitelnyj den Bestand nicht.
  1. Stellen Sie den 1. Kolben in die Lage WMT fest und prüfen Sie, damit WMT auf verteilungs- der Welle scharf waren sind vereint und damit die Gipfel der Fäustchen der Kurvenwelle des 1. Zylinders nach oben gerichtet waren.


Der Motor m 110

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Legen Sie zwei hölzern bruska in die Vorder- und hinteren Teile der Verlegung.
  2. Bitten Sie den Assistenten, die Kette durch die Öffnung im Kopf der Zylinder einzustellen und Sie halten recht richtend die Ketten innen, dann senken Sie den Kopf der Zylinder auf hölzern bruski.
  3. Entfernen Sie vorder brussok und senken Sie den Kopf der Zylinder auf den Stift, dann auf dieselbe Weise senken Sie das Heckende des Kopfes auf den hinteren Stift.
  4. Okunite die Bolzen des Kopfes ins Öl stellen Sie sie auf die Stelle zusammen mit den Scheiben eben ein.
  1. Gleichmäßig ziehen Sie die Bolzen in drei oder mehrere Aufnahmen vom angegebenen Moment in der Reihenfolge fest, die auf der Zeichnung vorgeführt ist.
  1. Überzeugen sich im freien Drehen beider Kurvenwellen.
  2. Stellen Sie seiten- richtend in den Kopf der Zylinder fest und vereinen Sie die Öffnungen, wonach die fixierenden Stifte mit Hilfe des Hammers feststellen Sie, auf die richtige Lage der Kette folgend.
  3. Mit Hilfe des Abschnittes des Drahtes senken Sie das richtende Sternchen in den Eingriff mit der Kette. Schmieren Sie die Achse des Lagers ein und stellen Sie sie ins Sternchen mit Hilfe des Hammers ein. Entfernen Sie den Draht.
  4. Einstellen Sie und ziehen Sie den Pfropfen des Deckels fest. Stellen Sie die neue Verlegung, wenn es notwendig ist.
  5. Schieben Sie die Kurvenwellen rückwärts und stellen Sie die Sternchen und prostawki; überzeugen sich darin, dass die Kette die richtige Lage eingenommen hat.
  1. Stellen Sie die Bolzen mit raspornymi von den Büchsen in die Kurvenwellen ein und ziehen Sie sie von der Hand fest.

Der Zug des Bolzens der Kurvenwelle (der Motor m 110)

  1. Überzeugen sich darin, dass das Zeichen WMT auf dem Dämpfer krutilnych der Schwingungen mit dem Zeiger des Registers der Phasen der Gaswechselsteuerung vereint ist und dass die Zeichen WMT auf den Verteilungszahnrädern und dem Mantel der Kurvenwelle auch vereint sind.
  1. Stellen Sie den oberen richtenden Kern ins Lager der Kurvenwelle fest und schlagen Sie die Haarnadeln vom Hammer ein.
  1. Metallisch prutok in die Öffnung natjaschitelja der Verteilungskette eingestellt, versenken Sie den richtenden Kern, um die Kette zu spannen, dann prüfen Sie noch einmal die Vereinigung der Zeichen WMT.
  1. Natjaschiteli der frühen Modifikationen sollen geordnet und reguliert sein. Ziehen Sie vollständig den Pfropfen der Spannung der Feder nicht fest, werden von ein-zwei Wendungen Sie beschränkt. Auf den späteren Konstruktionen ordnen Sie natjaschitel, dann sammeln Sie es in die Installationszeit.
  1. Stellen Sie die Details natjaschitelja zurecht und ziehen Sie die Pfropfen und den äußerlichen Ring fest.
  1. Prowernite die Kurbelwelle auf zwei volle Wendungen prüfen Sie die Vereinigung der Zeichen WMT eben.
  1. Bei der Durchführung der Arbeiten abwechselnd auf jedem verteilungs- der Welle blockieren Sie das Sternchen mit Hilfe metallisch prutka, versäumt in eine der Öffnungen, und ziehen Sie den Bolzen fest.

Die Anlage des richtenden Zahnrades (der Motor m 110)

  1. Stellen Sie den Heizkörper, wenn es die Konstruktion fordert.
  2. Bei der abwechselnden Anlage der Ventile proworatschiwajte die Kurbelwelle so, dass war der Gipfel des Vorsprungs des Fäustchens nach oben gerichtet, okunite ins Öl tolkatel des Fäustchens und stellen Sie es, otschimaja das Ventil nach unten fest. Stoßen Sie die Feder an das Kummet und rücken Sie auf tolkatel des Fäustchens mit Hilfe des Schraubenziehers hinauf.
  3. Regulieren Sie die Spielraüme der Ventile.
  4. Stellen Sie den Klappendeckel mit der neuen Verlegung und ziehen Sie die Muttern fest.
  5. Stellen Sie den Mantel des Thermostaten mit der neuen Verlegung und ziehen Sie die Bolzen fest.
  6. Stellen Sie perepusknoj den Schlauch von der Wasserpumpe zum Mantel des Thermostaten und ziehen Sie die Kummete fest.
  7. Stellen Sie den Hörer der Rückgabe des Öls mit der neuen Verlegung fest und ziehen Sie den Bolzen fest.
  8. Stellen Sie die Flure des Deckels mit den neuen Verlegungen und ziehen Sie die Bolzen fest.
  9. Wenn es die Konstruktion fordert, stellen Sie den Kompressor und die Hydropumpe fest.

 

Der Motor m 123

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Bitten Sie den Assistenten, die Kette nach oben durch die Öffnung im Kopf der Zylinder einzustellen und schieben Sie nach oben richtend die Ketten. Dann senken Sie den Kopf der Zylinder auf die Verlegung, otzentrirowaw nach dem Einstelstift.
  2. Okunite die Bolzen des Kopfes ins Öl stellen Sie sie zusammen mit den Scheiben eben ein.
  3. Gleichmäßig ziehen Sie die Bolzen in zwei Aufnahmen bis zu den angegebenen Momenten in der Reihenfolge fest, die auf der Zeichnung vorgeführt ist. Überzeugen sich im freien Drehen der Nockenwelle. Vergessen Sie über zwei Bolzen in der Öffnung für die Kette nicht.
  4. Stellen Sie den Ventilationshörer zwischen der Wasserpumpe und dem Kopf der Zylinder ein, stellen Sie ein und ziehen Sie perepusknyje die Bolzen mit den neuen Scheiben fest.
  1. Überzeugen sich darin, dass das Zeichen WMT auf dem Dämpfer krutilnych der Schwingungen mit dem Zeiger des Registers der Phasen der Gaswechselsteuerung vereint ist und dass das Zeichen WMT auf verteilungs- der Welle mit dem Zeichen auf der Vordertheke vereint ist.

Vom Zeiger sind die Zeichen WMT auf verteilungs- der Welle (der Motor m 123) vorgeführt

  1. Führen Sie das Sternchen der Kurvenwelle in den Eingriff mit der Kette ein, segment- schponku richtig festgestellt. Dann rücken Sie sie auf die Kurvenwelle hinauf. Stellen Sie den Bolzen und prostawku ein und kehren Sie den Bolzen von der Hand um.
  2. Versäumen Sie metallisch prutok durch die Öffnung natjaschitelja die Ketten, drücken Sie nach unten auf richtend, um die Kette und wieder zu spannen überzeugen sich darin, dass die Zeichen WMT immer noch vereint sind.
  1. Stellen Sie den Mantel natjaschitelja der Verteilungskette fest, dann stellen Sie plunscher ein und ziehen Sie den Pfropfen fest.

Die Anlage plunschera natjaschitelja der Verteilungskette (der Motor m 123)

  1. Blockieren Sie das Sternchen der Kurvenwelle mit Hilfe metallisch prutka, versäumt durch eine der Öffnungen, dann ziehen Sie den Bolzen vom angegebenen Moment fest.
  2. Auf den Autos mit der automatischen Transmission stellen Sie raskos zwischen der rechten Aufhängung des Motors und dem Kopf der Zylinder zurecht.
  3. Stellen Sie den Mantel des Thermostaten mit der neuen Verlegung zurecht und ziehen Sie die Bolzen fest.
  4. Stellen Sie perepusknoj den Schlauch zwischen der Wasserpumpe und dem Mantel des Thermostaten zurecht und ziehen Sie die Kummete fest.
  5. Regulieren Sie die Klappenspielraüme (es siehe die Prüfung und die Regulierung der Spielraüme im Mechanismus des Antriebes der Ventile auf den Motoren m 123 und m 110).
  6. Stellen Sie den Klappendeckel mit der neuen Verlegung zurecht und ziehen Sie die Muttern fest.
  7. Stellen Sie die Hilfsanlagen fest.
  8. Ein wenig schmieren Sie den Hörer fett schtschupa uplotnitelnoj mit der Paste bevor sapressowat sie in den Mantel der Schale ein.