6f70e987

2.8.3.2. Die Auseinandersetzung und die Montage des Kopfes der Zylinder


Die Details des Blocks der Zylinder des Motors m 102

1 — der Block der Zylinder
2 — die Halterung des hinteren Netzes der Kurbelwelle
3 — der Deckel des Verteilungsmechanismus
4 — fett karter
5 — das Vordernetz der Kurbelwelle
6 — das hintere Netz der Kurbelwelle
7 — die Verlegung fett kartera

8 — der Deckel des gründlichen Lagers
9 — der Zentrierungsstift
10 — der Pfropfen
11 — der Blindverschluss
12 — das Register für die Anlage des Momentes der Zündung
13 — die Brennstoffpumpe
14 — der Einstelstift


Die Auseinandersetzung des Kopfes der Zylinder des 4-Zylinder-Motors

1 — der Kopf der Zylinder
2 — der Körper des Lagers der Kurvenwelle
3 — die fette Magistrale
4 — die Verlegung des Kopfes der Zylinder
5 — der Deckel des Kopfes der Zylinder
6 — maslootraschatel

7 — die Verlegung des Deckels des Kopfes der Zylinder
8 — die richtende Buchse des Ventiles
9 — der Sattel des Ventiles
10 — der Blindverschluss
11 — der Pfropfen


Die Auseinandersetzung

Die Auseinandersetzung des Kopfes der Zylinder des 4-Zylinder-Motors

1 — maslootraschatelnyj kolpatschok des Ventiles
2 — der Teller der Feder des Ventiles

Die Abnahme der Zwiebäcke der Ventile auf dem Kopf der Zylinder des 4-Zylinder-Motors


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Kopf der Zylinder ab.
  2. Nehmen Sie den Abschlußkollektor mit der Verlegung ab.
  3. Auf den Motoren mit der Einspritzung des Brennstoffes nehmen Sie die Einlassrohrleitung zusammen mit dem Messgerät der Kosten der Luft und dosatorom des Brennstoffes in der Gebühr ab.
  4. Auf den Motoren mit hydraulisch tolkateljami der Ventile wenden Sie die Bolzen der Befestigung der Körper der Lager der Kurvenwelle allmählich ab.
  5. Nehmen Sie die Teller tolkatelej ab und tragen Sie die Zeichen auf tolkateli und auf ihre Netze auf.
  6. Nehmen Sie die Kurvenwelle aus den Stützen des Kopfes der Zylinder heraus.
  7. Befreien Sie die Ventile von den Zwiebäcken, die Feder der Ventile von der speziellen Verwendung zusammenpressend.
  8. Auf dem Motor mit den regulierten Spielraümen im Antrieb der Ventile ziehen Sie die Regelungsbolzen maximal heraus.
  9. Allmählich wenden Sie die Bolzen der Befestigung der Lager der Achse der Waagebalken ab.
  10. Nehmen Sie den Teller, die Feder ab, nehmen Sie das Ventil heraus und bezeichnen Sie seine Lage im Kopf der Zylinder.
  11. Nehmen Sie maslootraschatelnyj kolpatschok von der richtenden Buchse des Ventiles ab.
  12. Nehmen Sie die Stützscheibe der Feder heraus.
  13. Prüfen Sie den Zustand der Ventile, der Sättel und der richtenden Büchse der Ventile, sowie den Spielraum zwischen den richtenden Büchsen und den Kernen der Ventile.
  14. Reinigen Sie den Kopf der Zylinder und die abgenommenen Details. Auf den Motoren mit hydraulisch tolkateljami der Ventile prüfen Sie die Kanäle des Schmierens der Achsen der Waagebalken (den Zustand des Kugelrückventiles).
  15. Entfernen Sie die enthüllten Defekte (die Umfänge siehe im Unterabschnitt die Konstruktion und die technischen Charakteristiken — das System der Abkühlung).
  16. Nach dem Schleifen oder der nochmaligen Bearbeitung reinigen Sie die Sättel und die Kanäle des Kopfes der Zylinder sorgfältig.
  17. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung der Theke der Achse des Waagebalkens ab und mit Hilfe des Bolzens М8 nehmen Sie die Achse des Waagebalkens heraus.
  18. Prüfen Sie den Zustand der Achse, des Waagebalkens und der Schmierkanäle.


Die Montage

Der Querschnitt des Kopfes der Zylinder der Motoren m 102 mit der hydraulischen Kompensation der thermischen Spielraüme im Antrieb der Ventile

Die Anordnung der Ventile auf dem Motor m 102

WYP — die Abschlußventile
WP — die Einlassventile


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Napressujte auf die richtenden Büchse der Ventile neu maslootraschatelnyje kolpatschki.
  2. Stellen Sie die Ventile in die richtenden Büchse ein, stellen Sie die Federn und die Teller der Federn fest.
  3. Die Feder von der speziellen Verwendung zusammenpressend, stellen Sie die Zwiebäcke der Ventile fest.
  4. Auf den Motoren mit hydraulisch tolkateljami stellen Sie die Teller tolkatelej fest.
  5. Sammeln Sie die Theken der Achsen der Waagebalken mit den Waagebalken und den Achsen, das Zusammenfallen der Kanäle der Achsen mit den Öffnungen der Bolzen der Befestigung gewährleistet.
  6. Legen Sie die Kurvenwelle in die Stützen des Kopfes der Zylinder und stellen Sie die Theken der Achsen der Waagebalken auf die vorige Stelle fest.
  7. Nawernite die Bolzen der Befestigung der Körper der Lager der Kurvenwelle ziehen Sie sie allmählich bis zum aufgegebenen Moment (eben fest es siehe im Unterabschnitt die Konstruktion und die technischen Charakteristiken — das System der Abkühlung).
  8. Drehen Sie die Kurvenwelle in die Lage um, die der Phase der Verbrennung im ersten Zylinder entspricht (die Ventile sollen geschlossen sein, und das Zeichen auf der Kurvenwelle soll gegen den Rand des Kopfes der Zylinder sein).
  9. Stellen Sie die Einlassrohrleitung und den Abschlußkollektor fest.
  10. Im Folgenden wird die Montage in der Ordnung, rückgängig der Auseinandersetzung erfüllt.
  11. Stellen Sie den Kopf der Zylinder fest.