6f70e987

2.7.2. Die komplizierten Operationen, möglich nur auf dem vom Auto abgenommenen Motor

Die folgenden Arbeiten sind nur nach der Abnahme des Motors vom Auto möglich:


Die Vorbereitung der Motoren auf die Auseinandersetzung

Den Motor ist es empfehlenswert, am Stand zu ordnen; im Falle seiner Abwesenheit kann man den Motor auf die feste Werkbank in der für die Arbeit bequemen Höhe unterbringen. Wenn es keine Werkbank gibt, so nutzen Sie den hölzernen Schild oder die Plane, postelennom auf dem Fußboden aus. Vermeiden Sie, auf dem Betonfußboden wegen des möglichen Treffens des Sandes zu arbeiten.

Den Motor vorläufig reinigen Sie mit dem Petroleum und trocknen Sie aus. Je nach der Abnahme der Details waschen Sie sie im Petroleumbad aus. Jedoch ist es nicht empfehlenswert, ins Petroleum des Details mit den fetten Kanälen einzutauchen, da es ihre weitere Reinigung erschweren wird. Die fetten Kanäle ist es produt von der zusammengepressten Luft am besten vorläufig.

Es ist empfehlenswert, «die Setzkassen» für klein und der Befestigungsteile zu haben, was die Bequemlichkeit bei der Rückmontage des Motors bringen wird und wird "die überflüssigen" Details ausschließen. Nach Möglichkeit stellen Sie auf die Stellen die abgenommenen Bolzen und die Scheiben. Werfen Sie die alten Verlegungen nicht hinaus, sie werden zum Kurvenlineal für die Herstellung neu dienen, wenn Sie keine Standardmäßige haben. Sparen Sie die alten Details als Muster für die Erwerbung der Neuen auf.