6f70e987

2.6.7. Die möglichen Defekte des Systems L-Jetronic, ihre Gründe und die Methoden der Beseitigung

Die Defekte 1—8

  1. Der Motor wird (die Temperatur des Öls weniger nicht gestartet oder ist 20°С) gleich.
  2. Der Motor wird (die Temperatur des Öls grösser nicht gestartet oder ist 60°С) gleich.
  3. Der erschwerte Start des Motors (die Temperatur des Öls weniger oder ist 20°С gleich).
  4. Der erschwerte Start (die Temperatur des Öls grösser oder ist 60°С gleich).
  5. Der Motor wird gestartet und setzt""aus.
  6. Der Motor arbeitet labil im Leerlauf beim Warmlaufen.
  7. Der Leerlauf des Motors entspricht dem Nennwert nicht.
  8. Der Motor arbeitet mit den Verzügen im Leerlauf.

№ die Defekte

Zu prüfen

1

2
3

4

5
6
7
8

X

X

X

X

     

Die Brennstoffpumpe

X

X

X

X

       

Der Filter der feinen Reinigung des Brennstoffes

X

X

X

X

X

X

   

Die Drücke der ¼Ññ. der Düsen

X

X

X

X

X

X

   

Der Druck des Drückens der Brennstoffpumpe

   

X

X

   

X

Die Produktivität der Brennstoffpumpe

   

X

       

X

Die Qualität des Brennstoffes

   

X

X

X

X

Das Ventil der zusätzlichen Abgabe des Brennstoffes

X

X

   

X

X

Das thermische Relais der Zeit

   

X

X

X

X

Die Startdüse

X

X

X

X

X

X

X

X

Die Düsen der Einspritzung

   

X

X

X

X

X

Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit

           

X

Der Schalter drosselnoj saslonki

   

X

X

X

X

Der Körper drosselnoj saslonki

   

X

X

X

X

Der Pneumoantrieb drosselnoj saslonki

X

X

X

X

X

X

X

X

Das Messgerät der Kosten der Luft

X

X

X

X

X

X

X

X

Die elektronische Steuereinheit

X

X

X

X

X

X

X

X

Der elektrischen Leitung und ihrer Vereinigung

X

X

X

X

X

     

Das Relais des Einschlusses der Brennstoffpumpe

   

X

X

X

X

X

Der Luftfilter

     

X

   

X

Das System der Abkühlung des Motors

           

X

X

Die Dichtheit der Vereinigungen im Einlasstrakt des Motors

   

X

X

X

X

Die Abwesenheit des nebensächlichen Eingangs der Luft in den Motor

X

X

X

X

X

X

X

Der Einlasstrakt des Motors

               

Die Abwesenheit der brennbaren Mischung bei der Teilbelastung des Motors

Die Defekte 9—17

  1. Der Motor "schüttelt" bei der Vertreibung.
  2. Der Motor "schüttelt" bei der Bewegung c von der ständigen Geschwindigkeit.
  3. Der Motor "schüttelt" auf zwangs- unbelastet dem Lauf.
  4. Das Klopfen im Motor bei der Erhöhung der Frequenz des Drehens der Kurbelwelle.
  5. Der Motor verfügt ausreichend prijemistostju nicht.
  6. Der erhöhte Aufwand des Brennstoffes.
  7. Der erhöhte Inhalt des Oxids des Kohlenstoffes und des Kohlenwasserstoffs in den durcharbeitenden Gasen im Leerlauf.
  8. Der herabgesetzte Inhalt des Oxids des Kohlenstoffes und des Kohlenwasserstoffs in den durcharbeitenden Gasen im Leerlauf.
  9. Der Motor entwickelt die volle Macht nicht.
№ die Defekte
Zu prüfen

9

10
11
12
13

14

15
16
17
       

X

     

X

Die Brennstoffpumpe

X

X

   

X

   

X

Der Filter der feinen Reinigung des Brennstoffes

X

X

   

X

   

X

X

Die Drücke der ¼Ññ. der Düsen

X

X

   

X

   

X

Der Druck des Drückens der Brennstoffpumpe

X

X

   

X

       

Die Produktivität der Brennstoffpumpe

X

X

X

X

X

   

X

Die Qualität des Brennstoffes

         

X

     

Das Ventil der zusätzlichen Abgabe des Brennstoffes

       

X

X

X

   

Das thermische Relais der Zeit

X

   

X

X

X

X

Die Startdüse

X

X

X

X

X

X

X

X

Die Düsen der Einspritzung

X

X

X

X

X

X

X

X

Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit

       

X

X

X

X

Der Schalter drosselnoj saslonki

           

X

X

X

Der Körper drosselnoj saslonki

           

X

   

Der Pneumoantrieb drosselnoj saslonki

X

X

X

X

X

X

X

X

X

Das Messgerät der Kosten der Luft

X

X

X

X

X

X

X

X

X

Die elektronische Steuereinheit

X

X

X

X

X

X

X

X

X

Der elektrischen Leitung und ihrer Vereinigung

   

X

           

Das Relais des Einschlusses der Brennstoffpumpe

X

X

   

X

X

X

X

X

Der Luftfilter

X

X

X

X

X

X

X

Das System der Abkühlung des Motors

X

X

   

X

       

Die Dichtheit der Vereinigungen im Einlasstrakt des Motors

X

   

X

   

X

X

Die Abwesenheit des nebensächlichen Eingangs der Luft in den Motor

X

X

   

X

   

X

X

Der Einlasstrakt des Motors

X

     

X

X

X

X

Die Abwesenheit der brennbaren Mischung bei der Teilbelastung des Motors