6f70e987

12.8. Die Abnahme und die Anlage des Paneels des inneren Bezugs der Tür


Die Modelle mit der Karosserie die Limousine und der Kombi

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Ziehen Sie die Schaltfläche der Ausschaltung des Schlosses der Tür aus dem oberen Paneel heraus und vollständig heben Sie das Glas der Tür.
  2. Befreien Sie von der Klinke den Plastikeinschub des Griffes des Scheibenhebers, schieben Sie sie zum Griff und nehmen Sie (nur für die Türen mit dem mechanischen Scheibenheber) ab.
  3. Bemerken Sie die Lage des Griffes und nehmen Sie sie zusammen mit der Lasche (nur für die Türen mit dem mechanischen Scheibenheber) ab.
  4. Nehmen Sie aus dem Netz heraus und nehmen Sie die Verkleidung des inneren Griffes der Tür ab. Auf der Tür mit dem elektrischen Scheibenheber schalten Sie den Schalter aus.
  5. Nehmen Sie die Einrahmung (eine Schraube) ab, dann ziehen Sie die obere Schraube der Befestigung der Armlehne heraus.
  6. Ziehen Sie die unteren Schrauben der Befestigung heraus und nehmen Sie die Armlehne ab.
  7. Ziehen Sie zwei Schrauben heraus und nehmen Sie die Verkleidung des Schlosses ab.
  8. Auf der Hintertür nehmen Sie den Aschenbecher ab, heben Sie die Stütze und nehmen Sie das Netz des Aschenbechers heraus.
  9. Mit Hilfe des Schraubenziehers mit der breiten Schneide schalten Sie das Paneel des Bezugs von der Tür aus. Den Schraubenzieher stellen Sie neben den Klinken ein, um den Bezug nicht zu beschädigen.
  10. Nehmen Sie das Paneel des Bezugs aus den oberen Klinken heraus und nehmen Sie sie von der Tür ab. Auf den Vordertüren muss man den inneren Haken, und auf hinter ausschalten die Klinke neben dem Aschenbecher zu befreien.


Die Modelle mit der Karosserie des Abteils

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Ziehen Sie die Schrauben heraus und nehmen Sie die Lasche seit der Stirnseite der Tür über dem Schloss und die kleine Verkleidung ab.
  2. Je nach der Komplettierung befreien Sie von der Klinke den Plastikeinschub des Griffes des Scheibenhebers, sie zum Griff verschoben, und nehmen Sie ab.
  3. Beim gehobenen Glas der Tür bemerken Sie die Lage des Griffes des Scheibenhebers, dann nehmen Sie sie zusammen mit der Lasche (nur für die Türen mit dem mechanischen Scheibenheber) ab.
  4. Nehmen Sie die Verkleidung des sperrenden Fingerhebels (eine Schraube) ab.
  5. Nehmen Sie die Verkleidung des inneren Griffes der Tür ab, wenden Sie die Schraube ab und nehmen Sie die Einrahmung ab.
  6. Wenden Sie die Schrauben der Befestigung ab und nehmen Sie die Armlehne ab.
  7. Mit Hilfe des Schraubenziehers mit der breiten Schneide schalten Sie das Paneel des Bezugs von der Tür aus, den Schraubenzieher neben den Klinken einstellend, um den Bezug nicht zu beschädigen. Dabei muss man die Vorderkante des Paneels von den zusätzlichen Klinken befreien.
  8. Nehmen Sie den hinteren Rand des Paneels aus den Klinken heraus, sie vom Fingerhebel der Blockierung gleichzeitig befreiend.
  9. Den Vorderteil des Paneels aufhebend, befreien Sie sie vom inneren Haken und nehmen Sie von der Tür ab.


Alle Modelle

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Notfalls nehmen Sie von der Tür die Polyäthylenschürze vorsichtig ab, sich bemühend, es nicht zu brechen.
  2. Die Anlage erzeugen Sie in der Ordnung, rückgängig der Abnahme, die Klinken zur richtigen Lage vor der Anlage des Paneels des Bezugs gestellt.