6f70e987

12.23. Die Regulierung der Luke des Dachs


Die Luke des Dachs mit dem elektrischen Antrieb

Die Regulierung der Lage der hinteren Kante der Luke mit dem elektrischen Antrieb


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Bezug von der Luke des Dachs ab, die Bolzen der Befestigung der gleitenden Träger geschwächt und verschieben Sie die Träger vom Druck nach innen, den Deckel der Luke in der zentralen Lage in der Öffnung festhaltend. Ziehen Sie die Bolzen fest.
  2. Für die Regulierung nach der Höhe der Vorderkante der Luke schwächen Sie die Schrauben der Befestigung richtend und drehen Sie die Regelungsschrauben mit schlizom um so, dass die Vorderkante der geschlossenen Luke sapodlizo mit der Oberfläche des Dachs war oder kaum stieg (innerhalb 1,0 mm) herunter. Ziehen Sie die Schrauben der Befestigung der Richtenden fest.
  3. Für die Regulierung nach der Höhe der hinteren Kante der Luke schließen Sie die Luke des Dachs, schwächen Sie die Mutter und drehen Sie die Regelungsplatte vom Schraubenzieher um so, dass die hintere Kante der Luke sapodlizo mit der Oberfläche des Dachs war oder kaum stieg (innerhalb 1,0 mm) hinauf.
  4. Stellen Sie zurück den Bezug der Luke fest.


Die Luke des Dachs mit dem mechanischen Antrieb

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den Bezug von der Luke des Dachs ab, schwächen Sie die Bolzen der Befestigung der gleitenden Träger und verschieben Sie die Träger vom Druck nach innen, den Deckel der Luke in der zentralen Lage in der Öffnung festhaltend. Ziehen Sie die Bolzen fest.
  2. Für die Regulierung sperr- tjag schwächen Sie die Muttern und regulieren Sie die Lage der Luke des Dachs so, dass er zu vorder uplotnitelju dicht angrenzte, dann ziehen Sie die Muttern fest. Öffnen Sie die Luke ein wenig, schwächen Sie die Muttern sperr- tjag und regulieren Sie sie so, dass man vom Griff die Luke in eine beliebige Lage stellen konnte.
  3. Für die Regulierung der Lage der Vorderkante der Luke nach der Höhe schwächen Sie die Schrauben der Befestigung richtend und drehen Sie die Regelungsschrauben mit schlizom um so, dass die Vorderkante der geschlossenen Luke sapodlizo mit der Oberfläche des Dachs war oder kaum fiel (innerhalb 1,0 mm) herab. Ziehen Sie die Schrauben der Befestigung der Richtenden fest.
  4. Für die Regulierung der Lage der hinteren Kante der Luke nach der Höhe drehen Sie die Schrauben der hinteren Träger um so, dass die hintere Kante der Luke sapodlizo mit der Oberfläche des Dachs war oder kaum stieg (innerhalb 1,0 mm) hinauf.
  5. Stellen Sie den Bezug zurück fest. Wenn der Griff der Luke in die Fahrzeit klopft, unterlegen Sie unter sie den Streifen des Filzes.