6f70e987

12.14. Die Abnahme und die Anlage der Tür

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Öffnen Sie die Tür bis zum äußersten und unterstützen Sie sie unten vom Heber oder dem Ständer, unter sie irgendwelches weiches Material unterlegt.
  2. Schalten Sie den Begrenzer des Aufmachens der Tür von der Theke der Karosserie aus.
  3. Wenn das Auto von den elektrischen Scheibenhebern ausgestattet ist, schalten Sie die elektrische Leitungsanlage aus.
  4. Legen Sie die Lage der Platten der Schlingen auf dem Skelett der Tür fest, wenden Sie ab und nehmen Sie die Schrauben der Schlingen ab. Nehmen Sie die Tür vom Auto ab.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Abnahme erzeugt. Wenn sich die Schlingen in der vorigen Lage zusammennehmen, so ist es auch der besonderen Regulierung nicht erforderlich. Wenn man die Tür heben oder senken muss oder, nach ihrer Lage sapodlizo mit der Oberfläche der Karosserie streben, schwächen Sie die Bolzen der Befestigung der Schlingen und verschieben Sie die Tür in der nötigen Richtung. Der Spielraum nach der Kontur der Tür soll identisch nach beiden Seitenkanten und nach dem Oberteil sein.

Die Regulierung der Lage der Platte des Riegels des Schlosses

Die Regulierung der Lage der Platte des Riegels des Schlosses auf der Theke der Karosserie beeinflusst das Schließen der Tür und auf wystupanije oder sapadanije der Kanten der Tür bezüglich des Paneels oder der Theke der Karosserie.

Für die Regulierung der Lage der Platte des Riegels werden die Schrauben ihrer Befestigung geschwächt so, dass sie mit Mühe geschoben wurde, wonach die Tür geschlossen wird. So bekommen die Lage der Schließung der Tür. Dann ist nötig es vorsichtig die Tür und bis zum äußersten zu öffnen, die Schrauben festzuziehen. Falls notwendig werden von der Platte des Riegels entfernt oder dorthin werden die Regelungsverlegungen ergänzt, was zulässt das gute Schließen zu bekommen. Manchmal kommt es vor es ist zweckmässig, die Tür so damit ihre hintere Kante zu regulieren trat auf 1,0 mm bezüglich der Hintertür oder des Paneels der Karosserie auf und dadurch verringerte den Lärm des Luftstroms.