6f70e987

10.5.3. Prokatschka des Bremssystems

Für die sichere Arbeit des Bremssystems muss man aus ihr die ganze Luft entfernen. Vor dem Anfang prokatschki die Systeme prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter und falls notwendig dolejte. Überzeugen sich, dass die Fristen des Ersatzes der Bremsflüssigkeit nicht gegangen sind.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Prüfen Sie alle Verbindungsstücke der Bremslinien auf die Dichtheit. Schauen Sie an, ob die Schläuche abgenutzt sind und ob es auf ihnen keine Risse und die Schnitte gibt.
  2. Wenn Sie an der Bremsklammer oder dem Radzylinder bezweifeln, ist nötig es sie auf die Spuren des Ausfließens der Flüssigkeit anzuschauen.
  3. Bereiten Sie den reinen Behälter, den Abschnitt des Gummihörers vor, der sich auf das Ausflußventil, und die Bremsflüssigkeit dicht gesetzt hätte.
  4. Von erstem prokatschajte der Hauptzylinder (siehe die Entfernung der Luft aus dem Hauptzylinder).
  5. Schwächen Sie die Mutter an der Stelle des Anschließens der hydraulischen Linie zum Hauptzylinder.
  6. Bitten Sie den Helfer langsam, das Bremspedal in den Fußboden zu versenken, was die Luft zwingen wird, die sich im Hauptzylinder befindet, durch die geschwächte Vereinigung hinauszugehen.
  7. Beim vollständig gedrückten Pedal ziehen Sie die Vereinigung fest. Entlassen Sie das Pedal. Das Pedal darf man nicht entlassen, bis Sie die Vereinigung festziehen werden, da andernfalls in den Zylinder die Luft geraten kann.
  8. Wiederholen Sie diese Prozedur, bis aus dem Zylinder aufhören wird, die Luft hinauszugehen.
  9. Die hydraulischen Systeme prokatschajte getrennt, seit der längsten Linie (hinter).
  10. Für prokatschki des Bremssystems reinigen Sie die Oberflächen in der Nähe der Ausflußventile. Nehmen Sie von des Ausflußventiles gummi- kolpatschok ab und ziehen Sie auf den Nippel den Abschnitt des Gummihörers an.
  11. Senken Sie anderes Ende des Hörers in den Behälter, in dem soviel die Bremsflüssigkeit gegossen sein soll, damit zur Zeit prokatschki das Ende des Hörers geladen in sie blieb.
  12. Öffnen Sie das Ausflußventil etwa auf 3/4 Wendungen und bitten Sie den Helfer langsam, das Bremspedal in den Fußboden zu versenken und, sie in dieser Lage zu halten.
  13. Schließen Sie das Ausflußventil und entlassen Sie das Pedal.
  14. Erfüllen Sie diese Operation, bis aufhören werden, pusyrki der Luft hinauszugehen.
  15. Prokatschiwaja das System, prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter periodisch. Er soll voll gefüllt sein, anders wird ins System die Luft wieder geraten. Nicht doliwajte in den Behälter die Flüssigkeit, die schon aus dem System ausgepumpt ist.
  16. Wiederholen Sie die ganze Prozedur für das zweite Hinterrad.
  17. Prokatschka des Vorderbremssystems verwirklicht sich auf die gleiche Weise.
  18. Füllen Sie den Hauptzylinder die Flüssigkeit aus so, dass ihr Niveau im Behälter etwa auf 6—7 mm niedriger als obere Rand war.
  19. Prüfen Sie die Arbeit des Indikators des Niveaus der Bremsflüssigkeit, auf die schwarze Gummibirne im Oberteil des Behälters (bei der aufgenommenen Zündung gedrückt). Das Lämpchen auf dem Instrumentenbrett soll aufflammen.
  20. Prüfen Sie die Empfindung auf dem Bremspedal: sie soll hart sein, die Empfindung der Misserfolge ("die Zähigkeit") nicht zu geben, die ein Merkmal des Vorhandenseins der Luft im Hydroantrieb ist.