6f70e987

1.3. Der Aufstieg und das Schleppen

Der Aufstieg

Mit der Hilfe wosimogo des Hebers

Für den Wechsel der Räder muss man wosimyj den Heber verwenden, der in die speziellen Netze der Befestigung des Hebers, gelegen mit jeder Seite des Autos festgestellt wird.

Mit Hilfe des fahrbaren Garagehebers

Vorn ist nötig es als Stütze den Querbalken des Rahmens zu verwenden. Hinten führen Sie den Hebel unter karter der Brücke oder unter raskossy die Aufhängungen. Für alle Fälle stellen Sie unter den Achsen der Stütze fest.

Das Schleppen

Das buksirowotschnyj Tau nimmt sich für den Ring-Henkel zusammen, der auf der rechten Seite vorn und hinter dem Auto gelegen ist.

Das Schleppen des Autos mit der automatischen Transmission wird in der Entfernung nicht mehr als 120 km mit der Geschwindigkeit nicht mehr als 50 Kilometer je Stunde erlaubt. Dabei soll der Hebel des Selektors der Auswahl der Sendungen befindet sich in der Lage "N" (nejtral), und die Knoten der Transmission sollen von der einschmierenden Flüssigkeit laut den Betriebsnormen zurechtgemacht sein.

Beim Schleppen auf die großen Entfernungen heben Sie das Heckende des Autos über dem Weg oder schalten Sie kardannyj die Welle aus.

Die Punkte des Aufstiegs

Der Autoaufzug auf HUNDERT auf dem Querbalken des Rahmens

Der Autoaufzug auf HUNDERT für die Hinterachse

Der Wagenheber, der dem Auto beigefügt wird